Letztes Feedback

Meta





 

Die Zeit vergeht!

Jetzt ist schon über ein Monat vergangen, seitdem ich Deutschland verlassen habe und wir haben viel erlebt.

Grade erst gestern waren wir im "Texas Road House", einem richtig guten Steakhaus, in dem man ordentlich schlemmen kann. Dort habe ich dann auch den besten Nachtisch meines Lebens gegessen (Schokobrownie mit Vanilleeis und Schokosoße, super lecker!!).

Das Wochenende stand diesmal im Zeichen des Sports. Wir haben uns ein Spiel der Volleyballfrauen angeschaut und waren begeistert von ihrer Spielweise und der Stimmung in der Halle (inklusive Wolfsgeheul bei fast jedem Punkt, den Pueblo gemacht hat, schließlich trifft man den Wolf als Maskottchen der Uni hier überall an). Außerdem war ich auch mal wieder am Sportplatz. Das schaffe ich hier zwar nicht so oft wie in Deutschland, was auch schwer wäre, aber es hat mich dann doch nochmal hingezogen, um mir die Frauen- und die Männermannschaft der CSU Pueblo anzuschauen und besonders von den Frauen war ich wirklich positiv überrascht. Die wären sicherlich in der Lage in Deutschland auf dem Niveau einer 2. Frauenbundesligamannschaft mitzuspielen. Am Samstagabend war dann noch Public Viewing des Auswärtsspiels der Thunderwolves (Footballteam der CSU) auf Leinwand und mit gratis Pizza und Getränken angesagt. Am Sonntag war dann der große Tag für Björn, ein Kommilitone, der ebenfalls aus Augsburg mit nach Pueblo gekommen ist. Er hatte gemeinsam mit seinen Mannschaftskameraden das erste Rugbyspiel in der Geschichte der CSU Pueblo und das auch noch im großen "Thunderbowl" (dem Stadion der Thunderwolves). Eine super Erfahrung für ihn und auch für mich, da ich mit Rugby vorher nicht wirklich was am Hut hatte.

 

Das absolute Highlight der letzten Woche, wenn nicht sogar der gesamten Zeit hier in Amerika, war jedoch die Poolparty am Samstagnachmittag im Haus von Don und Helen, einem Paar, dass sich hier vor Ort ein wenig um die internationalen Studenten kümmert und alle in ihr gigantisches Anwesen eingeladen hat. Solch einen Luxus hab ich noch nicht gesehen! Ein phenomenales Haus, wie man es sonst nur aus dem Fernsehen kennt, ein riesiger Pool mit Wasserfontainen, ein Jacuzzi, der einen alle Sorgen vergessen lässt und ein leckeres Barbecue - so lässt sich der Tag zusammenfassen. Das Leben kann so schön sein Wir hatten alle einen großen Spaß und freuen uns schon auf die nächste Einladung zur Party dort.

18.9.13 05:48

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen